Schmucksteine

Achat

Amazonit

Amethyst

Aquamarin

Aventurin

Bergkristall

Bernstein

Carneol

Citrin

Diamant

Granat

Hämatit

Koralle

Kunstperle

Labradorit

Lapislazuli

Malachit

Moissanite

Mondstein

Morganit

Onyx

Opal

Peridot

Perle

Perlmutt

Prasiolith

Quarz

Rauchquarz

Rosenquarz

Rubin

Saphir

Smaragd

Sodalith

Spninell

Tansanit

Tigerauge

Topas

Türkis

Zirkonia


Achat

AchatSeinen Namen erhielt der Achat vom griechischen Philosophen und Naturforscher Theophrast von Eresos, weil er in grossen Mengen in einem Fluss namens Achates (heute Dirillo) in Sizilien gefunden wurde. Mineralogisch gehört der farblich sehr vielfältige Stein zu den Quarzen und wird wegen seiner buntfarbigen und streifenförmigen Maserung als Schmuckstein besonders geschätzt. Daneben gibt es einfarbige Varianten oder auch künstlich eingefärbte Steine. Der Achat tritt in einer transparenten bis lichtdurchlässigen Form auf. Besonders harmonisch wirkt er im Cabochon Schliff. Sein Härtegrad nach Mohs liegt zwischen 6,5 und 7.